URL: www.caritas-speyer.de/aktuelles/fortbildung/leadership-4.0-7e5c6da2-4ac4-412f-9b6b-9e4301780868
Stand: 27.06.2019
  • 14. September 2020  - 

    Beginn: 09:00 Uhr
  • 15. September 2020

    Ende: 17:00 Uhr

Leadership 4.0

Führung nach alten Mustern funktioniert heute nicht mehr. Die Welt in der wir leben ist unüberschaubar geworden. Was heute noch richtig ist, kann bereits morgen in Frage stehen. Prioritäten ändern sich ständig, Erfahrungen aus der Vergangenheit verlieren an Bedeutung. „Die Qualität der zwischenmenschlichen Beziehungen wird zur wichtigsten Quelle der Wertschöpfung.“ konstatiert der Volkswirt Erik Händeler. Beziehungsmanagement wird zur wichtigsten Führungsaufgabe.
Die Globalisierung, die Digitalisierung sowie der demographische Wandel verändern auch die Anforderungen an Führungskräfte. Teams sind in vielerlei Hinsicht sehr unterschiedlich zusammengesetzt. Diversity-Manangement  heißt die neue Führungsaufgabe. Deutlich spürbar ist der Wertewandel bei der jüngeren Generation. Die Generationen Y und Z haben andere Erwartungen an Leitungen als frühere Generationen.
Aktuelle Studien belegen den engen Zusammenhang zwischen der Persönlichkeit der Führungskraft und dem Führungserfolg. Umso wichtiger ist es für angehende Leitungen, sich mit der eigenen Führungspersönlichkeit auseinanderzusetzen und zu erkennen, wo es wichtig ist, umzudenken und neue Kompetenzen zu entwickeln.
In diesem Seminar lernen angehende Führungskräfte, wie sie den veränderten Anforderungen erfolgreich begegnen können. Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit der eigenen Führungspersönlichkeit und dem eigenen Führungsverständnis.
Inhalte:

• Der Zusammenhang zwischen Haltung und Verhalten
• Spannungsfelder einer Leitung
• Neue Ansätze zum Führungsverständnis – z.B. Transformationale Führung
• Die Bedeutung der Softskills als Erfolgsfaktoren
• Generationsübergreifende Führung
• Gesunde Führung
• Sich als Leitung positionieren
• Teams erfolgreich führen
• Der Einfluss digitaler Medien auf die Arbeitswelt

 Methoden:

• Theorieinput
• Einzel - Partner- und Kleingruppenarbeit
• Speaker´s Corner
• Fallanalysen
• Diskussionen

Zielgruppe

Führungskräfte aus allen Bereichen und Einrichtungen

Max. Teilnehmerzahl

16 Personen

Kosten

210 Euro inkl. Tagesverpflegung im Bildungshaus
290 Euro inkl. Tagesverpflegung und Übernachtung im Bildungshaus

Referent(in)

Dörte
Schulz

Caritas-Akademie Köln



Copyright: © caritas  2020