URL: www.caritas-speyer.de/aktuelles/fortbildung/umgang-mit-emotionen-732f0d8a-dbaf-4835-a922-d5b73e23acd6
Stand: 27.06.2019
  • 25. November 2019

    09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Umgang mit Emotionen

Wenn im Arbeitsalltag emotional die Wogen hoch schlagen, kann der eine ruhig und gelassen mit der Situation umgehen – während ein anderer in der gleichen Situation Wut, Angst, Stress, Frustration oder ein schlechtes Gewissen empfindet; sich persönlich unter druck gesetzt oder angegriffen fühlt. Das kann zu Überreaktionen führen oder zum Rückzug aus dem Geschehen, sprich: der Beziehung.

Oft wird unter der Chiffre „ganz sachlich sein“ doch ein innerer Kampf irrationaler Konfliktaspekte ausgetragen. Die Betroffenen sind dann blockiert und blockieren sich in einer Art Kettenreaktion gegenseitig. Es kommt zu unguten Verhaltensweisen oder auch zu Fehlentscheidungen. Motivation, Engagement und zielführende Kommunikation lassen nach.

Das Seminar vermittelt mit vielen Übungen die Grundlagen zum konstruktiven Umgang mit Emotionen. Im Verlauf des Seminars erkennen Sie, dass unangemessene Reaktionen häufig durch Emotionen wie Frustration, Ärger, Angst, Schuldgefühle oder Niedergeschlagenheit entstehen. Sie lernen, damit umzugehen und sich so innerlich und äußerlich zu positionieren, dass Sie gut und sicher mit ähnlichen Situationen Ihres Berufsalltags umgehen können.

Es geht im einzelnen darum:
• Verantwortung für die eigenen Emotionen zu übernehmen, um nicht hilflos ausgeliefert zu sein
• Dramatisierung zu entschärfen, ohne zu bagatellisieren
• Die Frustrationstoleranz zu erhöhen, ohne gleichgültig zu sein
• Das eigene Anspruchsdenken hinterfragen und auch das des Gegenübers
• „negative“ Erlebnisse nicht persönlich zu nehmen und das „Spiel mit der Schuld“ zu unterbrechen
• Das Selbstwertgefühl und die Selbstsicherheit zu stärken

Das Seminar vermittelt mit kompakten Inputs, Fallreflexionen und Übungen die Grundlagen Basic zur Entwicklung der eigenen, zu einem selbst passenden Strategie im konstruktiven und „funktionalen“ Umgang mit Emotionen im Berufsalltag.

Zielgruppe

interessierte Mitarbeiter*innen aus allen Diensten und Einrichtungen

Max. Teilnehmerzahl

max. 16 Personen

Kosten

130 Euro inklusive Tagesverpflegung im Bildungshaus

Referent(in)

Uwe
Kowalzik

Sozialpfleger und Supervisor

79117
Freiburg im Breisgau


Copyright: © caritas  2019