URL: www.caritas-speyer.de/aktuelles/presse/leben-helfen-bis-zum-schluss-f60758d7-c237-40bb-8c5a-7543cfaba36e
Stand: 30.07.2019

Pressemitteilung

Leben helfen bis zum Schluss

Eine Hand umfasst die Hand eines alten MenschenAdobe Stock Foto

Das Seminar  ermöglicht es den Interessenten, sich mit Krankheit, Sterben, Tod und Trauer persönlich zu beschäftigen.  Über die Auseinandersetzung mit der eigenen Sterblichkeit entwickelt sich meist ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Sterbenden. Bereits gemachte Erfahrungen mit Tod und Sterben werden reflektiert und eingebunden. 

Im Seminar geht es nicht darum, bestimmte Techniken zu erlernen, sondern sich in den Kursen selbst zu öffnen und den anderen Teilnehmern auf einer ganz persönlichen Ebene zu begegnen. In diesem Prozess können die Teilnehmer überprüfen, ob sie den Weg  zur weiteren Qualifizierung weiter gehen wollen oder nicht. 

Weitere Inhalte  des Seminars werden Auftrag und Angebote der Ambulanten Hospiz - und Palliativberatungsdienste,  sowie Informationen über Ziele und Aufgaben der Hospizhilfe sein. 

Das Orientierungsseminar umfasst  im November 2019 das Wochenende Samstag, 9., und Sonntag,  10. November 2019, jeweils von 9 bis 16 Uhr.

Die Teilnahme am Orientierungsseminar ist für alle Interessierten offen und verpflichtet nicht zur ehrenamtlichen Tätigkeit als HospizbegleiterIn. Die Kosten betragen  30 Euro.

Info und Anmeldung

Interessenten können sich unter  Telefon 06235 / 457 823 im Hospizbüro beziehungsweise per E-Mail an a.greschner@hospiz-schifferstadt.de und begleitung@hospiz-schifferstadt.de anmelden. Ansprechpartnerin ist Angela Greschner, Koordinatorin des Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienstes, Kirchenstraße 16, 67105 Schifferstadt, Telefon 06235/ 457823

Besuchen Sie uns im Internet : www.hospiz-schifferstadt.de  


Copyright: © caritas  2019