Caritasverband für die Diözese Speyer
Nikolaus-von-Weis-Straße 6
67346 Speyer

Telefon: 06232 / 209-0
info@caritas-speyer.de

Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Kinder­schutz­dienst

Wir sind für Kinder und Jugendliche da, die von Gewalt bedroht sind oder Gewalt erlebt haben. Ebenso können sich an uns alle wenden, die den Verdacht haben, dass in ihrem Umfeld ein Kind gefährdet ist – Nachbarn, Verwandte, Lehrer*innen, Erzieher*innen.

Unterstützung und Betreuung für Schulkinder

Sie haben ein Kind im Grundschulalter? Sie und Ihr Kind benötigen Hilfe und Unterstützung bei schulischen Problemen? Wir bieten Unterstützung!

Erziehungs-, Ehe- und Lebensberatung

Wir helfen Ihnen und unterstützen Sie in Ihrer aktuellen Situation. Im gemeinsamen Gespräch mit Ihnen klären wir, wie Sie die Schwierigkeiten überwinden. Wir zeigen Ihnen Zusammenhänge auf, damit Sie die Dinge klarer sehen. Sie erhalten Unterstützung darin, eigene Lösungen zu erarbeiten und diese umzusetzen. Sie lernen, mit Belastungen besser umzugehen.

Allgemeine Sozialberatung

Die Allgemeine Sozialberatung ist in den Caritas-Zentren im Bistum Speyer Anlaufstelle für Menschen, die in einer schwierigen Lebenslage Informationen, Beratung, Unterstützung und Begleitung suchen.

Wohnen für Jugendliche und junge Erwachsene

In Wohngruppen bieten wir eine Tagesstruktur und Unterstützung im Alltag mit altersgerechter pädagogischer Betreuung. Wir entwickeln gemeinsam neue persönliche Perspektiven durch die Förderung lebenspraktischer Fähigkeiten, Freizeitaktivitäten und sozialer Kontakte.

Wohnen für Kinder

In Wohngruppen bieten wir eine Tagesstruktur mit altersgerechter pädagogischer Betreuung für Kinder mit sozial-emotionalem Förderbedarf. Die Kinder erleben bei uns Geborgenheit und erhalten die Möglichkeit sich in einer familienähnlichen Situation zu entwickeln.

Inobhutnahme

Wir nehmen Kinder und Jugendliche vorläufig auf, die in einer Notsituation durch das Jugendamt untergebracht werden müssen. Eine längerfristige Unterbringung in Wohngruppen ist bei Bedarf möglich.

Sozial­pädago­gische Familien­hilfe

Wir helfen Ihnen, wenn Sie Auffälligkeiten in der Entwicklung Ihres Kindes feststellen oder Sie sich unsicher sind, ob seine Sprache, seine Bewegungsfähigkeit, sein Spiel- oder Sozialverhalten altersgemäß sind.

Integrativer Kindergarten

In unserem integrativen Kindergarten werden Kinder ab 1 Jahr betreut und gefördert. Gemeinsam erleben Kinder mit und ohne Behinderung Bildung, Erziehung und Betreuung.

Ambulante Angebote für junge Menschen und ihre Familien

Unserer Ambulanter Dienst unterstützt und fördert die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen individuell oder innerhalb ihres familiären Umfelds. Die ambulante Begleitung umfasst Erziehungsbeistandschaft (§30 SGB VIII), SPFH (§31 SGB VIII), Clearing, Frühe Hilfen und Soziale Gruppenarbeit. Sie hat das Ziel das Familiensystem zu erhalten, die vorhandenen Ressourcen zu nutzen, konkrete Handlungsoptionen abzuleiten und das Selbsthilfepotential der Familienmitglieder zu stärken.

Frühförderung, Diagnostik und frühe Hilfen

Wir helfen Ihnen, wenn Sie Auffälligkeiten in der Entwicklung Ihres Kindes feststellen oder Sie sich unsicher sind, ob seine Sprache, seine Bewegungsfähigkeit, sein Spiel- oder Sozialverhalten altersgemäß sind.

Tagesgruppen für Schulkinder

Schüler*innen bis 12 Jahren bieten wir in unseren Tagesgruppen einen passgenauen Alltag mit individueller pädagogischer Förderung in einer festen Gruppe. Durch die intensive Begleitung des ganzen Familiensystems sowie die Kooperation mit den Schulen ist diese Form der Jugendhilfe in ein erfolgreiches Konzept eingebettet (§32 SGB VIII).