EFQM

Ludwig Uhland Preis

Das Excellence-Modell nach der European Foundation for Quality Management (EFQM) ermöglicht uns eine ganzheitliche Sicht auf unsere Organisation sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung.

Alle Einrichtungen und die Zentrale führen regelmäßig Selbstbewertungen durch. Die Einrichtungen werden dabei durch Assessor*innen aus anderen Einrichtungen unterstützt, die Zentrale durch externe Berater. Ziel der Selbstbewertungen ist es, ein umfassendes Bild über die Stärken und Verbesserungsbereiche einer Organisation zu erarbeiten und auf dieser Grundlage gezielte Verbesserungsmaßnahmen zu vereinbaren.
Der Caritasverband für die Diözese Speyer ist Mitglied beim deutschen Partner der EFQM, der Initiative Ludwig-Erhard-Preis. Er arbeitet dort aktiv mit, unter anderem stellt er Assessoren für den Ludwig-Erhard-Preis, den deutschen Excellence-Preis der EFQM.

Qualität | Leitbild VisionGrundstrategienBefragungenEFQM | Strategische Analysen ProjekteZiele | Prozesse