URL: www.caritas-speyer.de/fortbildungen/leitungs-seminar-basiswissen-fuer-neue-kitaleitung/1510453/
Stand: 27.06.2019
  • 16. September 2020  - 

    Beginn: 09:00 Uhr
  • 5. Oktober 2020

    Ende: 16:00 Uhr

Leitungs-Seminar: Basiswissen für neue Kitaleitungen

Kita-Leitungen finden sich in einem abwechslungsreichen Arbeitsfeld wieder und sind oft zugleich Führungspersönlichkeit und Teammitglied.
Jeden Tag aufs Neue wird der Arbeitsalltag strukturiert, organisiert und priorisiert, um dem verantwortungsvollen Auftrag des Führen und Leiten nachzukommen. Dabei sind soziale, persönliche, fachliche aber auch methodische und verwaltungstechnische Kompetenzen gefragt. Eine gewisse Portion Motivation, Neugier und Beherztheit gehört sicher auch dazu, wenn es darum geht die (neue) Aufgabe und Verantwortung als Kita-Leitung wahrzunehmen und wenn es gilt den Handlungsbedarf der Kinder, Eltern, Kolleg*innen, Träger und der dazugehörenden Pfarrei konstruktiv in den Blick zu nehmen. Diese Aspekte werden am ersten und zweiten Tag der Fortbildung in den Blick genommen.

1. und 2. Tag

Teilnehmer*innen der Fortbildungsveranstaltung werden nicht nur als (neue) Kita-Leitungen in Ihrer Funktion bestärkt, sondern erweitern durch umfangreiche Informationen und Materialien Ihr Basiswissen im Kontext von Aufgaben und Verantwortungen.

Dabei…
• … steht die Führungspersönlichkeit ebenso im Fokus wie die Führungsstärke.
• … wird ein Blick auf die Teamentwicklung und die kollegiale Fallberatung gerichtet.
• … bieten Einblicke in gesetzliche und kirchliche Rahmungen eine Orientierung.
• … umfasst die Stellenbeschreibung Informationen zu Aufgaben und Verantwortungen.
• … wird ein Blick auf die Kommunikation und die Gespräche mit Kolleg*innen gerichtet.

Neben diesen Inhalten wird es natürlich auch Raum und Zeit für individuelle Fragen und den gemeinsamen Austausch mit Kolleg*innen geben.

3. Tag: 

Katholische Kitas sind immer auch Teil einer Pfarrei. Sie stehen im regelmäßigen Kontakt zu den Seelsorger*innen und dem Träger der Einrichtung. Im Alltag einer Kita ergeben sich oft Situationen, die offen sind für Sinnfragen, die in einem religiösen Zusammenhang gedeutet werden können. Das christliche Profil einer katholischen Kita wird dabei immer neu angefragt.
Diese Aspekte einer katholischen Kita werden im dritten Tag der Fortbildung in den Blick genommen.

Dabei…
• … wird deutlich, wie ein christliches Menschenbild die Haltung im Alltag prägt.
• … werden Leitbilder der Kitas und die Leitlinien des Bistums in den Blick genommen.
• … wird überlegt, welche Rolle eine explizite Religionspädagogik spielen kann.
• … wird reflektiert, welchen Platz eine katholische Kita in einer Pfarrei einnehmen kann.

 

Termine des Veranstaltungsblocks:

Teil 1 (Daniela Gerards):  16.09.2020 bis 17.09.2020 jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr

Teil 2 (Herbert Adam):      05.10.2020 von 09:00 bis 16:00 Uhr

Anmeldeschluss: 30.07.2020

Zielgruppe

Leitungen und stellvertretende Leitungen des Bistums Speyer

Max. Teilnehmerzahl

15 Teilnehmer*innen

Kosten

117,00 € incl. umfangreicher Seminarunterlagen

Veranstaltungsnummer

8.5

Referent(inn)en

Herbert
Adam

Referent

Bischöfliches Ordinariat Speyer
Referat Seelsorge in Kindertageseinrichtungen


Daniela
Gerards

Referentin

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.
Referat für Kindertagesstätten


Copyright: © caritas  2020