URL: www.caritas-speyer.de/fortbildungen/religionspaedagogische-qualifizierung-modul-a/1273068/
Stand: 01.02.2019

Anmeldefrist:

3. Juni 2019

  • 24. September 2019  - 

    Beginn: 09:00 Uhr
  • 28. November 2019

    Ende: 17:30 Uhr

Religionspädagogische Qualifizierung - Modul A

Manchmal stellen Kinder Fragen, die uns selbst und unseren eigenen Glauben herausfordern. Eltern wollen Auskünfte wie der Kindergarten seine katholische Trägerschaft versteht. Dazu entdecken immer mehr Pfarreien die pastoralen und religionspädagogischen Chancen ihrer Kindertageseinrichtung und sehen ErzieherInnen als “pastorale MitarbeiterInnen”. Sowohl die Bildungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz als auch das Saarländische Bildungsprogramm sehen Religion als einen notwendigen Bildungsschwerpunkt für eine gelungene, ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder. Das alles fordert von Erzieherinnen eine hohe Kompetenz und Auskunftsfähigkeit in Sachen Religion und Glauben.

Der dreijährige Kurs “Religionspädagogische Qualifizierung” will diese Kompetenz erweitern und Möglichkeit zu persönlicher Auseinandersetzung mit aktuellen theologischen und religionspädagogischen Themen geben. Fähigkeiten und Kenntnisse werden vermittelt, um Kinder auf ihrem eigenen Lern- und Glaubensweg zu begleiten.

Dauer der Weiterbildung:

15 Fortbildungstage auf 3 Jahre verteilt. Pro Jahr 1 Modul mit jeweils 5 Fortbildungstagen. Modul A und B müssen nicht in aufeinanderfolgenden Jahren belegt werden.

Es ist möglich mit Modul B zu beginnen.

Modul C (Praxismodul) setzt die Teilnahme an Modul A und B voraus.

Ziele:

Die Ausbildung will ErzieherInnen helfen, …

  • ihr eigenes Leben im Licht des christlichen Glaubens zu sehen
  • der biblischen Botschaft ganzheitlich nachzuspüren
  • in Sachen Religion und Glaube auskunftsfähig zu sein, gegenüber den großen Fragen der Kinder und Eltern
  • den religiösen Reifungsprozess der Kinder von 2-6 Jahren kompetent zu begleiten
  • religionspädagogische Projekte zu planen und durchzuführen
  • den reichen Schatz an vielfältigen Methoden einsetzen zu können
  • Chancen und Grenzen einer Zusammenarbeit zwischen Kita und Pfarrei wahrzunehmen
  • ein christlich-katholisches Profil der Kindertageseinrichtung zu pflegen

Weitere Fragen zu Inhalt und Dauer dieser Fortbildung an Herbert Adam I Bischöfliches Ordinariat: Abteilung Pfarrei und Lebensräume. E-Mail: herbert.adam@bistum-speyer.de / Telefon: 06232/102279

Alle Veranstaltungstermine "Religionspädagogische Qualifizierung - Modul A"

24.09.-27.09.2019 und 28.11.2019

Zielgruppe

Leitungen, Qualitätsbeauftragte und interessierte Fachkräfte des Bistums Speyer

Max. Teilnehmerzahl

20 Teilnehmerinnen/Teilnehmer

Kosten

697,00 € mit Übernachtung inkl. Verpflegung 420,00 € ohne Übernachtung inkl. Verpflegung Teilen Sie uns bitte mit, ob eine Übernachtung gewünscht wird.

Veranstaltungsnummer

7.11

Referent(inn)en

Herbert
Adam

Referent

Bischöfliches Ordinariat
Referat Seelsorge in Kindertageseinrichtungen
Webergasse 11
67346
Speyer

Telefon:
+49 (6232) 102279

Jutta
Schwarzmüller

Referentin

Bischöfliches Ordinariat
Referat Seelsorge in Kindertageseinrichtungen
Webergasse 11
67346
Speyer

Telefon:

Copyright: © caritas  2019