Beratung und ambulante Dienste

Gemeinsam nach Lösungen suchen

Die Kontakt- und Beratungsstellen der Caritas sind Anlaufpunkte nicht nur für psychisch kranke Menschen, sondern auch für ihre Angehörigen, Freunde oder Nachbarn. Betroffene erhalten Unterstützung in Problemsituationen und Information über Krankheitsbilder und Behandlungsmöglichkeiten. Die Mitarbeiter suchen gemeinsam den Betroffenen nach Lösungen und Hilfestellungen.

Kontakt- und Beratungsstellen verstehen sich als Anlaufstelle für eine offene und konstruktive Auseinandersetzung mit den Problemen, die sich durch eine psychische Erkrankung ergeben. Sie bieten psychisch erkrankten Menschen die Möglichkeit, in offener und zwangloser Atmosphäre mit anderen Menschen zusammen zu treffen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Der Austausch und gemeinsame Aktivitäten sollen helfen, die Freizeit sinnvoll zu gestalten und die Isolation zu überwinden. Fachkräfte begleiten die Treffen und sind bei Fragen und Problemen ansprechbar.

Caritas-Förderzentrum Edith Stein
 Pfarrer-Peter-Straße 6
66440 Blieskastel-Lautzkirchen
Tel.: 06842 5102-0
Fax: 06842 5102-15
eMail: edith-stein@cbs-speyer.de
Internet:  www.edithstein-cbs-speyer.de 

Caritas-Förderzentrum St. Lukas
Triftstraße 106
67663 Kaiserslautern
Tel.: 0631 5349610
Fax: 0631 5349634
eMail: st.lukas@cbs-speyer.de
Internet: www.st-lukas-cbs-speyer.de

Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH
 Luitpoldstr. 4
66849 Landstuhl
Tel.: 06371 6188-0
E-Mail: info@gemeinschaftswerk.de
Internet: www.gemeinschaftswerk.de 

Caritas-Förderzentrum Vinzenz von Paul
Kontakt- und Beratungsstelle
 Klosterstraße 9
66953 Pirmasens
Tel.: 06331 274021
Fax: 06331 274029
eMail: vinzenz-von-paul@cbs-speyer.de   
Internet: www.vinzenzvonpaul-cbs-speyer.de

Caritas-Förderzentrum St. Johannes und St. Michael
mit Max-Hochrein-Haus
Bexbacher Straße 36
67063 Ludwigshafen
Tel.: 0621 59 521-0
Fax: 0621
E-Mail: st.johannes@cbs-speyer.de
Internt: www.

Ambulant aufsuchende Dienste

Ambulant aufsuchende Dienste leisten Hilfe in der häuslichen Umgebung. Sie unterstützen psychisch kranke Menschen bei der Bewältigung der Probleme, die sich aus der Krankheit ergeben. Ein wichtiges Ziel der Hilfe besteht darin, die Betroffenen dabei zu unterstützen, ihre Isolation zu überwinden. Zudem geht es auch vor allem darum, psychisch kranken Menschen zu ermöglichen, in ihrem gewohnten Umfeld zu bleiben.

Die Hilfe zur Gestaltung des Alltags und zur Bewältigung von Krisensituationen wird ergänzt durch die Begleitung und Vermittlung von Kontakten zu Ärzten, Kliniken, Ämtern und anderen sozialen Institutionen. Auch die Angehörigen erhalten auf Wunsch Beratung und Unterstützung.

Caritas-Förderzentrum Edith Stein
Ambulanter Dienst - Selbstbestimmtes Leben und Wohnen
 Schlossbergstraße 49-51
66440 Blieskastel
Tel.: 06842 5102-0
Fax: 06842-5102-15
eMail: edith-stein@cbs-speyer.de
Internet: www.edithstein-cbs-speyer.de

Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH
 Luitpoldstr. 4
66849 Landstuhl
Tel.: 06371 6188-0
Fax: 06371 6188-88’
eMail: tHerzer@gemeinschaftswerk.de
Internet: www.gemeinschaftswerk.de

 Caritas-Förderzentrum Vinzenz von Paul
Kontakt- und Beratungsstelle
 Klosterstraße 9
66953 Pirmasens
Tel.: 06331 274021
Fax: 06331 274029
eMail: vinzenz-von-paul@cbs-speyer.de   
Internet: www.vinzenzvonpaul-cbs-speyer.de

Caritas-Förderzentrum St. Lukas
Triftstraße 106
67663 Kaiserslautern
Tel.: 0631 5349610
Fax: 0631 5349634
eMail: st.lukas@cbs-speyer.de
Internet: www.st-lukas-cbs-speyer.de