URL: www.caritas-speyer.de/pressemitteilungen/herbstliche-impressionen-in-st.-bonfatius/1786522/
Stand: 30.07.2019

Pressemitteilung

Herbstliche Impressionen in St. Bonfatius

St. Bonifatius herbstlich dekoriert

Auch in diesem Jahr findet im Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius der traditionelle "Kulturherbst" statt - dem Leben mit dem Corona-Virus geschuldet in reduzierter Version und mit anderen Formaten als gewohnt. Den Verantwortlichen in der Einrichtung ist es wichtig, dass die Menschen, die im Altenheim leben, nicht über Gebühr unter den Einschränkungen, die das Virus in unser Leben gebracht hat, leiden müssen. 

Deshalb kommt der Arbeit der Mitarbeiterinnen in der sozialen Betreuung und in der Alltagsbegleitung eine noch größere Bedeutung zu als dies ohnehin der Fall ist. So wurden die Gemeinschaftsbereiche im Haus derzeit herbstlich gestaltet und laden die Heimbewohner*innen zu Herbstspaziergängen ein. Auch die Gestaltung von Gruppenaktivitäten in den Wohnbereichen und die Veranstaltungsangebote orientieren sich an der Jahreszeit und bieten den Menschen in ihrer Vielfalt einen abwechslungsreichen Tagesablauf.

In diesen Wochen finden nun in der Einrichtung zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen des Kulturherbstes statt. Manche Formate wie Chorkonzerte oder Modenschau fehlen in diesem Jahr. Dennoch hat Sozialdienst-Mitarbeiterin Diana Leitner wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. So können sich die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenheims über diverse Darbietungen von Solisten (Gesang, Drehorgelmusik, Violinkonzert) oder kleinen Ensembles wie zum Beispiel von der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz oder vom Landespolizeiorchester, über Vorträge, Lesungen und eine Marionettentheateraufführung freuen.

Herbstliche Impressionen aus St. Bonifatius

Das alles findet selbstverständlich unter strikter Beachtung der geltenden Hygienerichtlinien statt. Wegen der Pandemie-Einschränkungen richten sich die Angebote in diesem Jahr ausschließlich an die Heimbewohner. 

Wie auch zu den jahreszeitlichen Festen, die in St. Bonifatius gefeiert werden, zum Beispiel dem Weinfest und dem Oktoberfest, können in diesem Jahr leider weder Angehörige noch andere externe Gäste eingeladen werden. Die Hygienerichtlinien geben vor, dass sich Besucher nur in den Zimmern ihrer Angehörigen und in den eigens ausgewiesenen Besucherbereichen aufhalten dürfen. Der schöne und lange Sommer hat es ermöglicht, dass viele Besuche im schönen Innenhof des Altenzentrums erfolgen konnten. Aber auch in der kälteren Jahreszeit sorgen die Verantwortlichen in der Einrichtung dafür, dass die Menschen, die in St. Bonifatius leben, möglichst wenig unter den aktuellen Einschränkungen leiden müssen.

Text und Foto: Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius



Copyright: © caritas  2020