URL: www.caritas-speyer.de/pressemitteilungen/infos-malen-und-seife-herstellen/2042277/
Stand: 30.07.2019

Pressemitteilung

Infos, Malen und Seife herstellen

Weltkindertag am 20. September 2021

Der Kinderschutzdienst veranstaltet zum Weltkindertag am Montag, 20. September, ab 14 Uhr in der Frankenthaler Innenstadt eine Aktion. Gemeinsam mit dem Frauen- und Kinderschutzhaus der Frauenberatungsstelle Frankenthal werden Infos rund um Kinderrechte und kreative Aktionen wie Malen, Seife herstellen und spielen und gewinnen mit dem Glücksrad angeboten.

Der Kinderschutzdienst, ein Angebot der Frankenthaler Außenstelle des Caritas-Zentrums Speyer, und das Frauen- und Kinderschutzhaus haben es sich zur Aufgabe gemacht, sich für Kinder und deren Rechte und Schutz einzusetzen. "Wir möchten Kinder darin stärken, für ihre Bedürfnisse und Rechte einzutreten. Und wir wollen die Gesellschaft für die Rechte von Kindern sensibilisieren", sagt Judith Wiencierz vom Kinderschutzdienst. "Es gibt immer noch zu viel zu viel Gewalt, der Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind." Sowohl beim Kinderschutzdienst als auch beim Frauen- und Kinderschutzhaus finden Kinder und Jugendliche Beratung, Unterstützung und Begleitung.

Es gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen, eine Mund-Nasen Bedeckung auch für Kinder unter sechs Jahren ist notwendig.

Stichwort Weltkindertag:
1954 schlugen die Vereinten Nationen vor, einen weltweiten Kindertag einzurichten. Das war die Geburtsstunde des Weltkindertages. Vor allem hat der Weltkindertag folgende Ziele: Einsatz für die Rechte der Kinder und Förderung der Freundschaft unter Kindern und Jugendlichen. Einmal im Jahr sollten sich die Regierungen öffentlich verpflichten, die Arbeit des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF zu unterstützen. Aktuell wird dieser Tag in 145 Ländern gefeiert.

 

Text: Caritasverband für die Diözese Speyer

 

Copyright: © caritas  2021