URL: www.caritas-speyer.de/pressemitteilungen/trotz-regen-gutgelaunt-fasnacht-gefeiert/1416684/
Stand: 17.09.2018

Pressemitteilung

Trotz Regen gutgelaunt Fasnacht gefeiert

"Es ist schon Tradition, auch in diesem Jahr haben wir, gemeinsam mit der Spedition Mayer aus Zweibrücken, mit einem eigenen Wagen am Faschingsumzug in Zweibrücken teilgenommen", berichtete Thomas Allmannsberger, Qualitätsbeauftragter des Förderzentrums. Der Wagen trug in diesem Jahr das Motto "Gemeinsam Großes bewegen". Das Wetter war zwar schlecht gewesen, das es buchstäblich Bindfäden regnete, doch das konnte die Atmosphäre beim alljährlichen Umzug nicht trüben: "Die Stimmung war toll", berichtete Allmannsberger.

Das Förderzentrum hatte sich bei der Gestaltung etwas einfallen lassen: Es ging um Inklusion und gleichzeitig um bedingungslose Fußballanhängerschaft. Dies verdeutlichten die Umzugsteilnehmer aus dem Förderzentrum durch ein Anhängsel an ihren Riesenwagen in Form eines Minirollstuhls, in dem eine FCK-Fan-Puppe  saß.

Die Narren kamen beim Zweibrücker Umzug zudem noch in den Genuss diverser Geschenke wie Chips, Popcorn, Schokoriegel und Bonbons, die von den Wägen aus verteilt wurden. Anerkennung hatten nicht nur die originellen Zugnummern verdient, sondern auch das närrische Fußvolk, das rechts und links des Umzugs dem Wetter trotzte.

Text und Fotos: Thomas Allmannsberger / Caritas-Förderzentrum Paul Josef Nardini

Copyright: © caritas  2019