Ludwigshafener Beschwerde-Chor der Wohnungssuchenden

Die finnische Redewendung "Valituskuoro" beschreibt Situationen, in denen eine Gruppe von Personen sich gleichzeitig, fast impulsartig über einen Zustand beschwert. Wörtlich ins Deutsche übersetzt könnte man es als "Beschwerde-Chor" betiteln. Aus dieser Redewendung heraus entwickelte das deutsch-finnische Künstlerpaar Tellervo Kalleinen und Oliver Kochta-Kalleinen im Jahre 2005 ihr Konzept und initiierte seinen ersten Complaints Choir in Birmingham.

Grundidee war es, die Beschwerden der BürgerInnen von Birmingham zu sammeln und zu einem Lied zu texten. Der Kunstverein Ludwigshafen hat sich diesem Open Source Projekt angenommen und vier Ludwigshafener Beschwerde-Chöre organisiert. Einer beschwert sich über die Situation auf dem Wohnungsmarkt. Unser Caritas-Zentrum Ludwigshafen ist als Mitbegründer des Aktionsbündnis Wohnen an dem Projekt beteiligt.