Caritasverband für die Diözese Speyer
Nikolaus-von-Weis-Straße 6
67346 Speyer

Telefon: 06232 / 209-0
info@caritas-speyer.de

Wer wir sind

 

Wir sind die über 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die den Hilfeangeboten des Caritasverbandes in der Diözese Speyer ein Gesicht geben und sich mit ihren menschlichen und beruflichen Fähigkeiten täglich dafür einsetzen, dass Menschen in Not die Hilfe erfahren, die sie benötigen. 

 

Der Caritasverband für die Diözese Speyer ist der katholische Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege mit drei Fachverbänden, 17 kirchlich-caritativen Trägern sowie 70 Pfarreien mit ihren Elisabethenvereinen im Bistum Speyer.

 

In unseren Caritas-Zentren beraten und begleiten wir Menschen in allen Notlagen und Krisen. 

 

In unseren Altenzentren bieten wir stationäre und ambulante Hilfen für Senior*innen.

 

In unseren Förderzentren unterstützen wir Menschen mit Hilfebedarf in der Behindertenhilfe und Psychiatrie, der Jugend- und der Wohnungslosenhilfe. 

 

Das ehrenamtliche und freiwillige Engagement in all seinen Facetten wird von uns mit unterschiedlichen Angeboten gefördert und vernetzt.

 

Der Caritasverband bildet junge Menschen für Verwaltung-, Erziehungs- und Pflegeberufe und sozialpädagogische Berufe aus.

 

Der Caritasverband für die Diözese Speyer ist eine Gliederung des Deutschen Caritasverbands e.V..

Und wir sind noch mehr!

Der Caritasverband ist einer von deutschlandweit sechs anerkannten Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege. Neben den eigenen Diensten und Einrichtungen vertritt der Caritasverband in der Diözese drei katholische Fachverbände, den Malteser Hilfsdienst, den Kreuzbund, und den Sozialverband Katholischer Frauen und Männer SKFM,  und 17 angeschlossene kirchlich-caritative Träger. Dies sind

  • Bischof von Weis Stiftung
  • Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbH (cts)
  • CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft Speyer mbH
  • Conrad-von-Wendt-Haus gGmbH (Josefs-Gesellschaft)
  • ctt Reha-Fachkliniken GmbH
  • Gemeinnützige CDM Caritas Dienste Mobil Gmbh
  • Heinrich Kimmle Stiftung
  • Jacob Friedrich Bussereau Stiftung
  • Kath. Jugendfürsorgeverein für die Diözese Speyer e.V.
  • Krankenhaus-Stiftung der Niederbronner Schwestern
  • Marienhaus Unternehmensgruppe
  • Nardinihaus Pirmasens GmbH
  • Nardini Klinikum GmbH
  • Ökumenisches Gemeinschaftswerk Pfalz GmbH
  • Pirminius Werk gGmbH
  • St. Dominikus Krankenhaus und Jugendhilfe gGmbH
  • Vinzentius-Krankenhaus Landau GmbH

 

Hinzu kommt die spitzenverbandliche Vertretung für 70 Pfarreien, in deren Trägerschaft sich 240 katholische Kindertagesstätten befinden, sowie die Krankenpflege- und Elisabethenvereine in den Gemeinden. Das bedeutet, dass sich insgesamt rund 120 kirchlich-caritative Träger mit rund 17.000 Mitarbeitenden sich um etwa 380.000 Menschen kümmern.

Einrichtungen, die von Mitgliederfachverbänden und -trägern betrieben werden, finden Sie über die Adresssammlung des Deutschen Caritasverbands. Schränken Sie dazu die Adresssuche auf dieser Seite auf den Caritasverband für die Diözese Speyer ein.

Caritas-Adressen in Ihrer Nähe

 

Caritas als Teil der katholischen Kirche

Caritas gehört neben der Glaubensverkündigung und der Feier des Glaubens zur Grundaufgabe der katholischen Kirche. Die Caritas versteht sich als Anwalt der Armen, Hilfebedürftigen und Ausgegrenzten. Sie will in der Gesellschaft denen eine Stimme geben, die keine Stimme haben. Mit ihren vielen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter will sie für Solidarität in der Gesellschaft sorgen.

Wie im Gleichnis vom barmherzigen Samariter sind Christen aufgefordert, sich jedem Bedürftigen in Liebe und Achtung zu begegnen ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Konfession.

In der Gemeindecaritas engagieren sich Frauen und Männer, um der Nächstenliebe ein Gesicht zu geben. Sie organisieren in ihren Pfarreien Ehrenamtsprojekte als Antwort auf Notlagen von Menschen in ihrer Nachbarschaft. Caritas bildet ein Netzwerk, das auf Pfarreiebene beginnt und sich in diözesanen, landes- und bundesweiten Strukturen organisiert. 

Solidarität mit anderen Völkern und Nationen zeigt sie vor allem in der internationalen Katastrophenhilfe mit dem Hilfswerk Caritas International. Weltweit ist die Caritas in 160 Ländern tätig.

Die Pfarreien im Bistum Speyer arbeiten mit den Caritas-Zentren in ihren Dekanaten zusammen. Ehrenamtliche engagieren sich vielen Diensten und Einrichtungen des Caritasverbandes und seiner Mitglieder. Die ehrenamtlich Engagierten sind organisiert im Caritas-Forum Ehrenamt.

Viermal im Jahr finden in den Pfarreien die Kirchenkollekten und Sammlungen statt. Das Bistum finanziert aus Kirchensteuermitteln einen Teil der Aufgaben der Caritas. Der Bischof von Speyer ernennt den Vorsitzenden und den Direktor als Vorstand sowie den Vorsitzenden des Caritasrates.

Der Caritasverband für die Diözese Speyer ist ein modernes Unternehmen mit acht regionalen Beratungszentren und 35 Einrichtungen der Altenpflege, der Behinderten- und Jugendhilfe, für psychisch Kranke und für Menschen ohne Wohnsitz. Hier leisten mehr als 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren caritativen Dienst und wissen sich dabei dem sozialen Auftrag christlicher Nächstenliebe verpflichtet.


Das Video zeigt, was unseren Caritasverband ausmacht, was uns wichtig ist und welche Ziele wir verfolgen. Das bringt unsere Vision 2022 zum Ausdruck: Menschen helfen, Gesellschaft gestalten - Caritas: sozial, verlässlich und innovativ.

Aktivierung erforderlich!

Mit einem Klick auf dieses Vorschaubild willigen Sie ein, dass Inhalte von Google (USA) nachgeladen werden. Hierdurch erhält Google (USA) die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Daten. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch Google keinen Einfluss. Bitte beachten Sie, dass in Bezug auf Google (USA) kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt.
Unsere Informationen zum Datenschutz

zum Video