Caritasverband für die Diözese Speyer
Nikolaus-von-Weis-Straße 6
67346 Speyer

Telefon: 06232 / 209-0
info@caritas-speyer.de

Tagesstruktur für Menschen mit psychischer oder seelischer Erkrankung

Wir fördern durch eine verbindliche, regelmäßige Teilnahme an Angeboten einen strukturierten und abwechslungsreichen Tagesablauf.

Dazu gehören z.B. soziale Aktivitäten, Angebote aus der Berufswelt, Ergotherapie und viele weitere Angebote.

Bei der Nutzung von Google Maps werden Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse) an Google in die USA übermittelt. In den USA besteht kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau. Sollten Sie auf Weiter klicken, so liegt darin Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Übermittlung. Zur Speicherung Ihrer Einwilligung setzen wir ein Cookie ein. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Verwendung von Google Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Karte öffnen

Caritas-Förderzentrum

Edith Stein

Tagesstrukturierende Angebote


Wenn Sie aufgrund ihrer psychischen Erkrankung keiner Arbeit nachgehen können und nicht wissen, wie sie Ihren Tag gestalten können, Sie sich einsam fühlen und Ihnen möglicherweise die Decke auf den Kopf fällt, sind unsere tagesstrukturierenden Angebote eine gute Alternative. Hier können Sie Ihre Fähigkeiten ausprobieren, kreative Ideen umsetzen und andere Menschen treffen. Es besteht auch die Möglichkeit, günstig zu Mittag zu essen. Gern sprechen wir auch mit Ihnen über mögliche andere berufliche Perspektiven wie Ausbildung oder eine Beschäftigung in einer Werkstatt.
 

Tagesstruktur in Edith Stein

 

Unterstützung bei der Gestaltung und Strukturierung Ihres Tages ist Ihnen wichtig. Dafür machen wir Ihnen die ganze Woche über vielfältige Angebote von A wie Ausflug bis Z wie Zeichnen.

Allein oder in der Gruppe entdecken Sie, welche Fähigkeiten in Ihnen schlummern. So können Sie zum Beispiel in unseren Fachräumen kreativ mit Holz, Ton oder Farbe gestalten. Darüber hinaus stehen unter anderem noch Konzentrationstraining, Entspannung, Musik, Spiele und Sport zur Auswahl. Gemeinsam unternehmen unsere Bewohner Ausflüge in die nähere Umgebung oder Fahrten ins In- und Ausland. Gespräche über das aktuelle Tagesgeschehen, Freizeiten, Kino- und Theaterbesuche, Einkaufsbummel, Besuche von Veranstaltungen und Feste runden unser vielfältiges Angebot ab. 
Unsere Angebote zur Tagesstruktur bieten Ihnen einen regelmäßigen Tagesablauf und helfen Ihnen, ohne Leistungsdruck mit Anforderungen und Verpflichtungen zurechtzukommen.
Probieren Sie unsere Angebote aus. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

 

Arbeitstraining

 

Wenn Sie wieder ins Berufsleben zurückkehren möchten, unterstützen wir Sie dabei. Die Rückkehr zum früheren Arbeitsplatz oder der Neubeginn an anderer Stelle will gut vorbereitet sein. In unserer Einrichtung können Sie Grundarbeitsfähigkeiten erproben. Als Vorstufe zu einer regelmäßigen Tätigkeit haben Sie bei uns die Möglichkeit, zum Beispiel in der Hauswirtschaft, der Küche oder in unserer Holzwerkstatt ein Arbeitstraining zu absolvieren. 
Wenn Sie bisher noch keinen Beruf ausgeübt haben, begleiten wir Sie beim Einstieg in die Arbeitswelt.
Sprechen Sie uns an!

    Sozialpsychiatrische Facheinrichtung für Menschen mit seelischen Behinderungen


    Zentral und in der Nähe der Fußgängerzone gelegen, befindet sich unser Caritas-Förderzentrum Edith Stein in Blieskastel. Unsere Angebote richten sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie an Menschen im Autismus-Spektrum, die vorübergehend oder dauerhaft Unterstützung bei der Gestaltung ihres Lebens- und Wohnalltags benötigen und wünschen. Wir legen Wert darauf, dass jeder Mensch genau die Hilfe bekommt, die er braucht, und selbst bestimmt, was für ihn wichtig ist. Wählen Sie aus unserem Angebot genau die Assistenzleistungen aus, die Ihren Alltag erleichtern und bereichern.

    Caritas-Förderzentrum

    St. Lukas

    Tagesstruktur in St. Lukas

     

    In unserer Tagestätte bieten wir ein vielfältiges, auf Sie zugeschnittenes Angebot, das Sie in der Gemeinschaft wahrnehmen können. Sie können mit verschiedenen Werkstoffen arbeiten, sich kreativ betätigen, am Gedächtnistraining teilnehmen oder ganz einfach zwanglose Gespräche in unserem Café führen.

    Einblicke in unsere Tagesstruktur

    Wir bieten in Kaiserslautern Angebote für Menschen mit psychischen und seelischen Erkrankungen an. Die Betreuungsleistungen werden gemeinsam mit Ihnen individuell abgestimmt, um Ihren Alltag zu erleichtern und zu bereichern. Dabei steht die selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft im Mittelpunkt.
    Ihre Bezugsperson bespricht mit Ihnen Ihre individuellen Wünsche und Anliegen vertrauensvoll. Die Assistenz erfolgt je nach Bedarf im Rahmen einer besonderen Wohnform zentrumsnah in unserem Haupthaus, als ambulante Assistenzleistungen in der eigenen Wohnung sowie als tagesstrukturierende Leistungen in Form von Gruppenangeboten.
    Ein multiprofessionelles Team begleitet Sie in unserer Einrichtung.
     

    St. Johannes

    Teilbereich im Caritas-Förderzentrum

    St. Johannes & St. Michael

    Tagesstätte

    Unsere tagesstrukturierenden Angebote richten sich an Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigungen, die noch nicht oder nicht mehr in der Lage sind, einer Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder einer (virtuellen) Werkstatt für behinderte Menschen nachzugehen bzw. andere Arbeitstrainingsmaßnahmen nicht bewältigen Sie beinhalten ein Bausteinsystem aus unterschiedlichen Angeboten, die werktäglich an Vor- und Nachmittagen bereitgestellt werden und sowohl innerhalb als auch außerhalb der Einrichtung (in der Gemeinde, im Freien) stattfinden können. Die Inhalte der Angebote orientieren sich am Teilhabebedarf des Einzelnen.

    Eine psychische Erkrankung, seelische Behinderung oder Multiple Sklerose kann das Leben grundlegend verändern. Mit unseren Angeboten zur Beratung, zum Wohnen und zur Assistenz wollen wir, dass Caritas Förderzentrum St. Johannes und St. Michael, mit Ihnen Perspektiven entwickeln, die Ihnen ein selbstbestimmtes Leben und gesellschaft­liche Teilhabe ermöglichen. Sie haben als Kund*in die Möglichkeit aus einem ausdifferenzierten Angebot an Unterstützung entsprechend Ihrer individuellen Bedarfe auszuwählen. Unsere Angebotsstruktur ist abgestuft und ermöglicht Ihnen eine schrittweise Übernahme von Eigenverantwortung.

    Caritas-Förderzentrum

    Vinzenz von Paul

    Tagesstätte

     

    In unserer Tagesstätte erhalten Sie im Rahmen der fachlichen Begleitung Angebote zur Tagesstruktur, die individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Interessen zugeschnitten sind. Zudem werden lebenspraktische Fähigkeiten und soziale Kontakte gefördert.

    Unsere Leistungen sind darauf ausgerichtet, Sie so zu befähigen und zu begleiten, dass Sie Ihre seelische Gesundheit stärken und Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht wird.  

    Dies erreichen wir z. B. über psychoedukative, musikalische, ergotherapeutische, handwerkliche, kreative sowie sportliche Angebote. Die gemeinsame Teilnahme am Mittagstisch bietet bei leckerem, frisch gekochtem Essen Raum für persönliche Kontakte und Austausch.

     

    Impressionen aus unserer Tagesstätte

    Bei uns finden Sie Hilfe, Unterstützung und Begleitung, wenn eine seelische Krise oder eine seelische Beeinträchtigung Ihren Alltag erschwert.

    Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Sie. Wir sehen Sie als Expert*in in eigener Sache. Aus unseren Hilfeangeboten wählen Sie aus, was Sie in Ihrer aktuellen Situation brauchen. Wir stehen Ihnen mit unserer Fachlichkeit, unserem Netzwerk und unserem Engagement zur Seite.

    Als Einrichtung im Sinne der seelischen Gesundheit begleiten wir Menschen aus Pirmasens, Zweibrücken und dem Landkreis Südwestpfalz.

    Unsere Angebote sind für Sie in der Regel kostenfrei.  Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.