Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 31. Mai 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

100 Jahre Caritasverband für die Diözese Speyer

100 Jahre Caritas im Bistum Speyer

Unter diesem Leitwort feiert der Caritasverband für die Diözese Speyer sein hundertjähriges Bestehen. 100 Jahre voller gesellschaftlicher Umwälzungen. Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel, das sind Themen, die uns heute beschäftigen, vor hundert Jahren aber überhaupt nicht bekannt waren. Wobei es sich auch damals um eine Umbruchzeit handelte: die negativen sozialen Folgen der industriellen Revolution paarten sich mit dem wirtschaftlichen Elend nach dem Ersten Weltkrieg.

So haben sich im Laufe der letzten 100 Jahre die Akzente der Caritasarbeit stets den Erfordernissen der Zeit angepasst. Heute sieht sich der Caritasverband als Solidaritätsstifter, als Dienstleister und als Anwalt für Menschen in Not, am Rande der Gesellschaft.

Caritas heute: ein sozialer Dienstleister
Heute ist der Caritasverband für die Diözese Speyer ein modernes Unternehmen mit acht regionalen Beratungszentren und 35 Einrichtungen der Altenpflege, der Behinderten- und Jugendhilfe, für psychisch Kranke und für Menschen ohne Wohnsitz. Hier leisten mehr als 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren caritativen Dienst und wissen sich dabei dem sozialen Auftrag christlicher Nächstenliebe verpflichtet.

100 Jahre Caritasverband für die Diözese Speyer: Pünktlich zu unserem Jubiläum präsentieren wir einen Imagefilm, der Ihnen Einblicke in unsere Arbeit ermöglicht! Das Video zeigt, was unseren Caritasverband ausmacht, was uns wichtig ist und welche Ziele wir verfolgen. Das bringt unsere Vision 2022 zum Ausdruck: Menschen helfen, Gesellschaft gestalten - Caritas: sozial, verlässlich und innovativ.

Download

Jahresbericht Caritasverband 2018_19

Ausstattung zum Schutz vor dem Corona-Virus / Matteo Ceruti / Adobe Stock Foto

Pressemitteilung

Hilfen zum Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus

Die Caritas-Sammlung im Mai 2020 kommt der Schutzausstattung für Mitarbeiter*innen in stationären Einrichtungen des Caritasverbandes für die Diözese Speyer zugute. mehr

Bischof und Kirchenpräsident im Gespräch mit den Aktivisten / Bistum Speyer

Pressemitteilung

Einsatz für eine humanitäre Flüchtlingspolitik

Eine Gruppe junger Aktivisten, die sich für eine humanitäre Flüchtlingspolitik einsetzt, machte auf dem Weg nach Mainz Station vor dem Speyerer Dom. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Kirchenpräsident bekunden Unterstützung für die Anliegen der jungen Menschen mehr

 

Pressemitteilung

Spende von selbst genähten Mund-Nasen-Masken

Mutter und Tochter Hohwieler nähen Masken für das Caritas-Zentrum Speyer / Caritas-Zentrum Speyer

Mutter und Tochter Hohwieler nähen Masken für das Caritas-Zentrum Speyer / Caritas-Zentrum Speyer

Zwei gute Menschen nähen in Zeiten der Corona Pandemie Mund-Nasen-Masken für das Caritas-Zentrum Speyer. mehr

Pressemitteilung

Firma Sensus spendet 140 Visiermasken

Thomas Bechtler von der Firma Sensus übergibt Leiter Thomas Mosar das Paket mit 140 Visiermasken.  / Ana Maria Lázaro Martin / Caritasverband für die Diözese Speyer

Thomas Bechtler von der Firma Sensus übergibt Leiter Thomas Mosar das Paket mit 140 Visiermasken.  / Ana Maria Lázaro Martin / Caritasverband für die Diözese Speyer

Menschen mit Behinderung sind auf das Lesen der Mimik angewiesen. Daher kommen Visiere im therapeutischen Bereich des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus in Landau zum Einsatz. mehr


Pressemitteilung

Caritas-Zentrum Kaiserslautern berät telefonisch und online

Helfende Hände auf einem Plakat / Ingrid Deubel / Caritas-Zentrum Kaiserslautern

Helfende Hände auf einem Plakat / Ingrid Deubel / Caritas-Zentrum Kaiserslautern

Im Caritas-Zentrum Kaiserslautern und seinen Außenstellen ist seit der Corona-Pandemie vieles anders, eines bleibt jedoch gleich: Menschen sind für Menschen da. Das Team des Zentrums unterstützt Sie nach wie vor! mehr

Pressemitteilung

Warenkorb-Sozialkaufhäuser öffnen wieder ihre Türen

Warenkorb-Sozialkaufhäuser öffnen wieder ihre Türen

Warenkorb-Sozialkaufhäuser öffnen wieder ihre Türen

Spenden sind sehr willkommen, können derzeit aber noch nicht zuhause ab-geholt werden mehr

Downloads

Fortbildungen Kindertageseinrichtungen

Für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in der Diözese Speyer.

ILF Fortbildungsheft 2020

 

Spenden Sie für den Warenkorb St Christophorus

Das Sozialkaufhaus Warenkorb St. Christophorus in Speyer benötigt dringend Spenden.