Schutzmaßnahmen Corona-Virus

Corona

Für alle unsere Dienste und Einrichtungen haben wir Schutzmaßnahmen ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu unterbinden. Diese werden täglich aktualisiert.

Daher haben wir uns entschieden, in allen unseren Diensten und Einrichtungen Besucher*innen und Dienstleistern keinen unmittelbaren Zugang zu ermöglichen. Sollten Sie im Ausnahmefall doch Zugang erhalten, ist es  zwingend notwendig, dass wir Ihre Kontaktdaten sowie einige weitere Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand notieren.

Die Kund*innen der Caritas-Zentren bitten wir, die Online-Beratung zu nutzen. Wenn Sie das Thema auswählen, bei dem Sie Beratung wollen, sich dann registrieren und Ihre Postleitzahl eingeben, werden Sie direkt mit einem / Ihrem Berater verbunden. Sie können natürlich auch anrufen. Nutzen Sie dazu die Telefonnummer in der Kontaktspalte.

Alle unsere Beratungsangebote stellen zunächst bis zum 30. April 2020 komplett auf Telefon-Beratung und/oder Online-Beratung um. Dokumente und Bescheide können auch online mit Ihnen bearbeitet werden. Wir informieren Sie auf dieser Seite, wenn wir die Schutzmaßnahmen wieder aufheben können.

Für eine seriöse Information empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: https://www.bzga.de/

100 Jahre Caritasverband für die Diözese Speyer

100 Jahre Caritas im Bistum Speyer

Unter diesem Leitwort feiert der Caritasverband für die Diözese Speyer sein hundertjähriges Bestehen. 100 Jahre voller gesellschaftlicher Umwälzungen. Globalisierung, Digitalisierung und Klimawandel, das sind Themen, die uns heute beschäftigen, vor hundert Jahren aber überhaupt nicht bekannt waren. Wobei es sich auch damals um eine Umbruchzeit handelte: die negativen sozialen Folgen der industriellen Revolution paarten sich mit dem wirtschaftlichen Elend nach dem Ersten Weltkrieg.

So haben sich im Laufe der letzten 100 Jahre die Akzente der Caritasarbeit stets den Erfordernissen der Zeit angepasst. Heute sieht sich der Caritasverband als Solidaritätsstifter, als Dienstleister und als Anwalt für Menschen in Not, am Rande der Gesellschaft.

Caritas heute: ein sozialer Dienstleister
Heute ist der Caritasverband für die Diözese Speyer ein modernes Unternehmen mit acht regionalen Beratungszentren und 35 Einrichtungen der Altenpflege, der Behinderten- und Jugendhilfe, für psychisch Kranke und für Menschen ohne Wohnsitz. Hier leisten mehr als 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren caritativen Dienst und wissen sich dabei dem sozialen Auftrag christlicher Nächstenliebe verpflichtet.

100 Jahre Caritasverband für die Diözese Speyer: Pünktlich zu unserem Jubiläum präsentieren wir einen Imagefilm, der Ihnen Einblicke in unsere Arbeit ermöglicht! Das Video zeigt, was unseren Caritasverband ausmacht, was uns wichtig ist und welche Ziele wir verfolgen. Das bringt unsere Vision 2022 zum Ausdruck: Menschen helfen, Gesellschaft gestalten - Caritas: sozial, verlässlich und innovativ.

Download

Jahresbericht Caritasverband 2018_19

Ein Junge liest mit seiner Hausaufgabenbetreuerin / S. Kobold / Adobe / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

“Wir sind gerade jetzt für unsere Kunden da“

Die Berater*innen des Caritas-Zentrums Pirmasens sind derzeit online und per Telefon für die Menschen da, denen die Krise zu schaffen macht . mehr

Mitarbeiter halten Kontakt telefonisch und online am PC. / Andrea Zimmermann / Caritasverband für die Diözese Speyer

Pressemitteilung

„Schön, dass die Caritas uns nicht hängen lässt“

Auch wenn Publikumsverkehr derzeit nicht möglich ist, steht das Team des Caritas-Zentrums Neustadt um Einrichtungsleiter Johannes Keuck Ratsuchenden in allen gewohnten Themenbereichen zur Verfügung. mehr

Für den Mittagstisch gedeckt mit Messer und Gabel / Günter Havlena / Pixelio

Pressemitteilung

Mittagessen kommt nach Hause

Im Caritas-Förderzentrum St. Johannes und St. Michael werden in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen nach Alternativen gesucht, um den Bewohnern und Besuchern Kontakte zu ermöglichen. mehr

 

Pressemitteilung

Spenden und Helfer für Tütenaktion gesucht

Nudeln / Alexander Dreher / Pixelio

Nudeln / Alexander Dreher / Pixelio

Das Caritas-Zentrum Ludwigshafen und das katholische Dekanat Ludwigshafen starten eine Tütenaktion, um die Menschen zu unterstützen, die in prekären Verhältnissen leben. mehr

Pressemitteilung

Viele Zeichen der Solidarität

Briefe für das Haus St. Matthias / Anna Lewandowski / Caritasverband für die Diözese Speyer

Briefe für das Haus St. Matthias / Anna Lewandowski / Caritasverband für die Diözese Speyer

Schifferstadter Bürger, Vereine und Angehörige unterstützen das Haus St. Matthias mit Briefen, Basteleien und Kuchen in Zeiten der Corona-Krise. mehr


Pressemitteilung

Mit der Gute-Laune-Beauftragten der Krise trotzen

Mutmachaktion: Mitarbeiter und Bewohner / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

Mutmachaktion: Mitarbeiter und Bewohner / Friederike Jung / Caritasverband für die Diözese Speyer

Im Caritas-Altenzentrum St. Hedwig in Kaiserslautern gehen Bewohner und Mitarbeiter mit Hoffnung und Optimismus durch die Krise. mehr

Pressemitteilung

Aktionsbündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Schaufenster mit Aufruf des Aktionsbündnisses Wohnen

Schaufenster mit Aufruf des Aktionsbündnisses Wohnen

Das Ludwigshafener Aktionsbündnis Wohnen schließt sich dem bundesweiten Appell an Politik und Wirtschaft an, in Zeiten von COVID-19 Sofortmaßnahmen zum Schutz der Bewohner in beengten Gemeinschaftsunterkünften zu ergreifen. mehr

Downloads

Fortbildungen Kindertageseinrichtungen

Für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in der Diözese Speyer.

ILF Fortbildungsheft 2020

 

Spenden Sie für den Warenkorb St Christophorus

Das Sozialkaufhaus Warenkorb St. Christophorus in Speyer benötigt dringend Spenden.