Helfer und Anwalt für Menschen in Not

In unseren Caritas-Zentren, Caritas-Altenzentren und Caritas-Förderzentren erhalten Ratsuchende umfassende Hilfen aus einer Hand.

Rund 2.800 hauptberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben den Hilfeangeboten des Caritasverbandes ein Gesicht und setzen sich mit ihren menschlichen und beruflichen Fähigkeiten täglich dafür ein, dass Menschen in Not die Hilfe erfahren, die sie benötigen.

Als Spitzenverband setzt sich der Caritasverband für die Diözese Speyer gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein. Aus der Praxis heraus entwickelt er Vorschläge, wie das System der sozialen Sicherung verbessert werden kann. Er arbeitet dabei mit dem Deutschen Caritasverband und den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege in Rheinland-Pfalz und im Saarland zusammen.

News

Neustadts Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer überreicht Helga Deidesheimer, Leiterin der Spiel- und Lernstube, ein Geschenk.  / Yvette Wagner / DiCV Speyer

Pressemitteilung

Wertschätzung für soziale Arbeit im Stadtteil

Ihren Geburtstag feierte die Spiel- und Lernstube des Caritas-Zentrums Neustadt im Stadtteil Branchweiler am Samstag, 6. April, mit einem Tag der offenen Tür. Zum 25-jährigen Bestehen waren Kooperationspartner und Nachbarn gekommen. Darüber hinaus ist noch ein Straßenfest geplant. mehr

 

Pressemitteilung

Förderschule St. Laurentius und Paulus Herxheim: Kreistag verabschiedet Resolution für Erhalt einstimmig

Logo Landkreis Südliche Weinstraße / Landkreis Südliche Weinstraße

Logo Landkreis Südliche Weinstraße / Landkreis Südliche Weinstraße

Der Kreistag hat sich in seiner jüngsten Sitzung einvernehmlich für den Erhalt der Förderschule St. Laurentius und Paulus Herxheim ausgesprochen. mehr

Pressemitteilung

Seenotrettung muss sichergestellt werden

Bootsflüchtlinge werden von Helfern gerettet / Ben White / Caritas International

Bootsflüchtlinge werden von Helfern gerettet / Ben White / Caritas International

Angesichts des Sterbens auf dem Mittelmeer und der katastrophalen Lage in Libyen wenden sich mehr als 250 zivilgesellschaftliche Organisationen in einem offenen Brief an die Bundeskanzlerin. Der Caritasverband für die Diözese Speyer hat sich der Aktion angeschlossen. mehr


Pressemitteilung

„Wenn die Auszubildenden nachfragen, dann ist das toll“

Die Praxisanleiterin Regina Beck sitzt mit dem Auszubildenden  Hamlet Harutyunyan zusammen.  / Brigitte Deiters / DiCV Speyer

Die Praxisanleiterin Regina Beck sitzt mit dem Auszubildenden  Hamlet Harutyunyan zusammen.  / Brigitte Deiters / DiCV Speyer

Im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege begleitet Regina Beck elf Auszubildende auf ihrem Weg in ihren Beruf. Die Praxisanleiterin ist für ihre Tätigkeit freigestellt, um Zeit für die Azubis zu haben. mehr

Pressemitteilung

Initiative gegen Einsamkeit ausgezeichnet

Preisverleihung in Berlin / Kathrin Harms

Preisverleihung in Berlin / Kathrin Harms

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) Kaiserslautern wurde mit dem ersten Preis für seinen Fahrdienst für ältere Menschen ausgezeichnet. Verliehen wurde der Preis von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und dem Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). mehr

Downloads

Fortbildungen Kindertageseinrichtungen

Für pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen in der Diözese Speyer.

Institut für Lehrerfort- und weiterbildung // Arbeitsfeld KiTa // Veranstaltungsübersicht 2019

Arbeitshilfe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge bei uns – wie können wir ihnen helfen Ein Ratgeber des Caritasverbandes für die Diözese Speyer