Caritasverband für die Diözese Speyer
Nikolaus-von-Weis-Straße 6
67346 Speyer

Telefon: 06232 / 209-0
info@caritas-speyer.de

Kontakt
Jobangebote

Caritas-Förderzentrum

St. Martin

    Wenn Sie wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht sind und sich in einer schwierigen sozialen Lebenslage befinden, geben wir Ihnen Raum zum Durchatmen.

    Wir bieten Ihnen individuell abgestimmte Hilfen, die an Ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten anknüpfen. Sie werden dabei von einem multiprofessionellen Team tatkräftig unterstützt. Unser wichtigstes Ziel ist es, Ihnen wieder zu einem eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Leben zu verhelfen. Dabei sind lebenspraktische Unterstützung und Motivation sowie die Einführung neuer Gewohnheiten entscheidend. Hierbei werden wir von regionalen und überregionalen Netzwerkpartnern unterstützt.

    Falls Sie sich in einer aktuellen Notlage befinden, halten wir in unserer Einrichtung einen Notübernachtungsbereich vor.

    Bei der Nutzung von Google Maps werden Ihre personenbezogenen Daten (z.B. IP-Adresse) an Google in die USA übermittelt. In den USA besteht kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau. Sollten Sie auf Weiter klicken, so liegt darin Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Übermittlung. Zur Speicherung Ihrer Einwilligung setzen wir ein Cookie ein. Weitere Informationen zum Datenschutz bei der Verwendung von Google Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

    Karte öffnen

    Im Caritas-Förderzentrum St. Martin finden Sie folgende Angebote:

    Übernachtung für obdachlose und wohnsitzlose Menschen

    Bei uns finden Sie einen Schlafplatz mit der Möglichkeit sich auch tagsüber hier aufzuhalten.

    Auch längere Aufenthalte sind nach Absprache möglich.

    Resozialisierung und Integration

    Wir begleiten Menschen ab 18 Jahren in Krisensituationen und

    bieten den Betroffenen Tagesstruktur, Arbeitsgelegenheiten, Freizeitangebote, fachliche Beratung sowie Wohnmöglichkeiten, um eine neue Perspektive zu entwickeln.

    Themenvielfalt in St. Martin

    Folgende Themen können wir gemeinsam angehen: 

    • Aufbau und Erhaltung sozialer Kontakte
    • Umgang mit Ämtern und Behörden
    • Umgang mit Geld
    • Erste Schritte ins Arbeitsleben
    • Zugang zu medizinischer Versorgung und Gesundheitsfürsorge
    • Soziale Sicherung / ALG I / II, Rente, Schuldenregulierung
    • Ordnung und Sauberkeit im privaten Bereich
    • Freizeitgestaltung

    Langzeithilfen

    Wir bieten wohnsitzlosen Männern die Möglichkeit, auch längerfristig in unserem Haus zu wohnen. Dies kann notwendig sein, wenn Sie unter körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigungen leiden.

    Wenn Sie die alltäglichen Anforderungen und Aktivitäten in unserer Einrichtung unter Anleitung bewältigen können, ist es möglich, Sie in den Dauerwohnbereich aufzunehmen. Die Entscheidung darüber liegt beim zuständigen Kostenträger. Wir bieten Ihnen eine umfassende Sozialberatung  sowie bei Bedarf eine Schuldner- und Suchtberatung. Auch Ansprüche auf soziale Leistungen, Rente und Krankengeld klären wir für Sie. Sie wohnen in Doppelzimmern mit Fernsehgerät und Kühlschrank. Für regelmäßige Mahlzeiten ist gesorgt. Sie können die Waschküche nutzen, um Ihre Wäsche zu waschen. Wenn notwendig, erhalten Sie fachliche Unterstützung in allen Bereichen. Ziel ist es, dass sich Ihre persönliche Situation stabilisiert. Gegebenenfalls vermitteln wir Sie in eine andere Einrichtung oder unterstützen Sie bei der Wohnungssuche. 

    Weitere Highlights

    Entfernung Zentrum ca. 900 m

    abwechslungsreiche Kultur- und Freizeitangebote

    Kooperation mit mobilen ambulanten Diensten, Haus- und Fachärzten sowie Apotheken

    Kooperationen mit Hausärzten, Fachärzten, Therapeuten & Apotheken

    Café mit Sky-Anschluss

    Fahrrad- und Holzwerkstatt

    Innenhof mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten und Ausblick auf den Rhein

    Mobiler Friseurservice

    Im SWR: Marija Mavrak (geb. Krstanović) will Menschen eine Heimat geben

    Einblicke in unseren Alltag

    Wir suchen Dich!
    Werde Teil des Caritas-Teams in St. Martin

    Aktuelles

    18. November 2022

    Barbara Assmann wird neue Diözesan-Caritasdirektorin

    Barbara Aßmann (57) ist von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann mit Wirkung vom 1. Januar 2023 zum Mitglied des Vorstandes des Caritasverbandes für die Diözese Speyer und zur Beauftragten für den  ...

    weiterlesen
    03. November 2022

    Sozialkaufhaus Warenkorb St. Christophorus in St. Ingbert bittet dringend um Spenden

    Das Sozialkaufhaus der Caritas in St. Ingbert verzeichnet eine krisenbedingt höhere Nachfrage und benötigt dringend Sachspenden. “Wir benötigen dringend Spenden, und zwar von allem  ...

    weiterlesen
    03. November 2022

    Caritas-Förderzentrum St. Martin bittet um Spenden

    Das Caritas-Förderzentrum St. Martin in Ludwigshafen, eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe, bittet um Geld- und Sachspenden für wohnungslose Menschen. Für die Grundversorgung der knapp 40  ...

    weiterlesen
    24. September 2022

    Vertreterversammlung des Caritasverbandes für die Diözese Speyer entlastet Vorstand

    Rund 60 Vertreter der Mitglieder des Caritasverbandes für die Diözese Speyer waren am Freitag, 23. September, der Einladung zur Vertreterversammlung in der Zentrale des Caritasverbandes gefolgt.  ...

    weiterlesen
    18. September 2022

    Gottesdienst zum Caritas-Sonntag als Auftakt zu "Woche der Caritas"

    Die ewige Frage nach dem „schnöden Mammon“, ob es gutes und schlechtes Geld gibt – das war das Thema der Predigt zum Caritas-Sonntag im Speyerer Dom. Der Vorsitzende der Caritas, Domkapitular  ...

    weiterlesen
    20. Juli 2022

    Kita-Leiterin Cornelia Kruspel bekommt goldenes Caritas-Kreuz und wird verabschiedet mit Gottesdienst

    Zwei Abschiede standen im Mittelpunkt eines besonderen Familien-Gottesdienstes am 17. Juli in der voll besetzten Kirche Christ König. Zum Ende des Kindergartenjahres wurden die künftigen  ...

    weiterlesen
    19. Juli 2022

    Spender aus Speyer geben rund 730.000 Euro an Caritas international

    So viele Menschen wie nie zuvor konnte Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, im Jahr 2021 unterstützen. Insgesamt sind 6.071.860 Hilfsbedürftige erreicht worden.  ...

    weiterlesen
    12. Juli 2022

    Neue Webseite des Caritasverbandes geht an den Start

    Fast zwei Jahre hat das Projekt gedauert, aber jetzt ist es so weit: Der Caritasverband für die Diözese Speyer hat einen neuen Webauftritt. „Aus 40 mache einen“, war der Auftrag. Hatten  ...

    weiterlesen
    30. Mai 2022

    Yoga entspannt Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung – Auch wohnungslose Frauen freuen sich über das Angebot

    Mitarbeitende der Caritas-Förderzentren haben im Workshop „Inklusives Yoga“ Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen gelernt. Damit möchten sie nun ihre Kunden für sich selbst sensibilisieren und  ...

    weiterlesen
    Eine aus der Ukraine geflüchtete Mutter mit ihren zwei Kindern wartet in einer Flüchtlingsunterkunft in Polen auf ihre Weiterreise.
    10. Mai 2022

    Sommer-Sammlung für Ukrainehilfefonds

    In der letzten Mai- und der ersten Juniwoche findet die jährliche Caritas-Sammlung statt. Diesmal fließt der Erlös der Sammlung in den Ukrainehilfefonds des Caritasver-bandes für die Diözese  ...

    weiterlesen
    Mehr laden