Caritasverband für die Diözese Speyer
Nikolaus-von-Weis-Straße 6
67346 Speyer

Telefon: 06232 / 209-0
info@caritas-speyer.de

Online, Kindertageseinrichtungen

ONLINE-Workshop: Gute Praxis teilen und weiterentwickeln – Die Zusammenarbeit von Kitas und Schulen stärken

Organisator/Ansprechpartner
Veranstalter
ILF Mainz afk@ilf.bildung-rp.de+49 6131 2845-19
Startdatum und Uhrzeit
07.10.2024, 15:30

Uhr

Enddatum und Uhrzeit
- 07.10.2024, 17:00

Uhr

Ort Titel
Onlineveranstaltung
Beschreibung

An zwei jährlichen Terminen lädt das ILF zum Austausch und gemeinsamen Weiterentwickeln von Möglichkeiten in der Zusammenarbeit am Übergang von der Kita in die Schule ein. Die Teilnahme ist an jedem einzelnen Termin möglich. Es geht darum, die brennenden Themen zum Weiterentwickeln der Zusammenarbeit aufzuspüren, einander mit Beispielen gelungener Praxis zu bereichern und im Austausch zu stärken.
Um Visionen des gelingenden Übergangs und Einstiegs nahe zu kommen und den gesetzlich vorgegebenen Auftrag zur Zusammenarbeit von Kita und Schule auszugestalten, haben die Standorte ganz Unterschiedliches entwickelt und erprobt.
Gutes und Bewährtes von anderen kann die eigene Arbeit erleichtern und bereichern.

Zu diesem Termin geben Melanie Schoening und Marion Müller, Projektmitarbeiterinnen im Modellprojekt DebÜ (Diskursive Qualitätsentwicklung bedarfsgerechter Übergänge) des IBEB (Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland-Pfalz) Einblick in das Projekt und stellen ausgewählte Ergebnisse vor. Im anschließenden Austausch diskutieren wir daran anknüpfende Fragen, Erfahrungen und Ideen der Teilnehmenden mit Blick auf die Zusammenarbeit an deren kooperierenden Standorten vor Ort.

kita.rlp.de/kita-in-rheinland-pfalz/bildungs-und-erziehungsthemen/uebergang/modellprojekt-debue

Tragen Sie bei der Anmeldung ins Hinweisfeld bitte die kooperierenden Einrichtungen des Standortes ein.

Inhalte:
- Vorstellung des Modellprojekts DebÜ (Diskursive Qualitätsentwicklung bedarfsgerechter Übergänge)
- Diskutieren von Anknüpfungspunkten für die Teilnehmenden

Zielgruppen: Leitungskräfte und Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen, Lehrkräfte an Grundschulen

Referentinnen: Melanie Schoening, Marion Müller, beide IBEB
Leitung: Claudia Herbrecht-Franke, Sebastian Forell, beide ILF

Seminargebühr: kostenfrei

Zeiten: 15:30-17:00 Uhr

Ideal ist die gemeinsame Anmeldung kooperierender Tandems aus Kita und Schule. Bitte machen Sie das bei der Anmeldung deutlich.

Weitere Informationen und Anmeldung:  ILF Mainz