Caritasverband für die Diözese Speyer
Nikolaus-von-Weis-Straße 6
67346 Speyer

Telefon: 06232 / 209-0
info@caritas-speyer.de

Online, Präsenz, Kindertageseinrichtungen

Leitungs-Seminar – Organisationsentwicklung & Management

Organisator/Ansprechpartner
Veranstalter
Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. - Abteilung Soziales - Referat für Kindertageseinrichtungen abteilung.soziales@caritas-speyer.de+496232209144/148
Startdatum und Uhrzeit
04.06.2024, 09:00

Uhr

Enddatum und Uhrzeit
- 04.09.2024, 16:00

Uhr

Freie Plätze
13

Freie Plätze

Preis
100 €
Ort Titel
Maria Rosenberg
Ort Adresse
Geistliches Zentrum Maria Rosenberg
Rosenbergstraße 22
Ort Plz.
67714
Ort Stadt
Waldfischbach-Burgalben
Ort Land
Deutschland
Redner
Lena Schwarz
Referentin Fachberatung Kindertageseinrichtungen, Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Beatrice Schubert
Referentin Fachberatung Kindertageseinrichtungen, Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.
Anmeldeschluss: 03.05.2024
Anmeldung
Beschreibung

Das Leiten einer Kindertageseinrichtung geht, wie heute in jedem Unternehmen, mit  Herausforderungen der Organisationsentwicklung und des Managements einher. Vor allem, weil sich alles in einem stetigen Wandel befindet und die Notwendigkeit der Entwicklung oder auch Veränderung mit sich bringt. In Kindertageseinrichtungen könnten das bspw. die Überprüfung des Leitbildes, die (Weiter-)Entwicklung der Konzeption, die Erstellung eines Konzeptes für Öffentlichkeitsarbeit, die Umstellung auf ein offenes Bildungskonzept, etc. sein. Damit solch ein Veränderungsprozess fachlich, theoretisch und methodisch gut gelingen kann, lohnt sich die Auseinandersetzung mit dem Konzept der Organisationsentwicklung. 
Im Kontext der Organisationsentwicklung (OE) ist es wesentlich, immer wieder die Abläufe, Dienstleistungen wie auch Prozesse des Unternehmens konstruktiv und kritisch aber auch (selbst-)reflexiv zu analysieren, relevante Bedarfe ausfindig zu machen und zu differenzieren, um lösungsorientiert die relevanten Maßnahmen umzusetzen. Zudem ist es zentral, die Mitarbeiter*innen mit ihren Ressourcen, Erfahrungen oder Bedarfen sowie mit ihrem Denken und Handeln wahrzunehmen. All das gilt es, aus der Funktion als Leitung heraus, mit Hilfe einer partizipativen Unternehmenskultur und im Kontext des P-D-C-A-Zyklus im Blick zu haben, um geplante Veränderungsprozesse zu steuern und zu managen. 
Um die Theorie der Organisationsentwicklung mit der Praxis zusammenzuführen wird das Leitungs-Seminar mittels theoretischer Inputs und praxisorientiertem Austausch folgenden Fragen nachgehen: 
•    Was ist eigentlich Organisationsentwicklung? 
•    Was ist Management?
•    Wie gelingen Veränderungsprozesse?
•    Welches Denken und Handeln beeinflusst Veränderungsprozesse?
•    Welche Aufgaben kommen in Veränderungsprozessen auf die Leitung zu?
•    Welche Methoden sind in Veränderungsprozessen hilfreich? 

 
Im Rahmen der zweieinhalbtägigen Fortbildung möchten sich die Referent*innen gemeinsam mit den Teilnehmer*innen auf den Weg begeben, die Theorie der Organisationsentwicklung und des Managements mit der Praxis der Teilnehmenden zu verbinden. Dabei wird ein besonderer Fokus auf die Beispiele der Kindertageseinrichtungen gelegt.

Termine des Veranstaltungsblocks

Teil 1 - Präsenz 04.06. und 05.06.2024 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Teil 2 - Digital    04.09.2024 von 13:00 - 16:00 Uhr