Projekte

Besonderen Wert legen wir auf eine fundierte Projektinitiierung sowie auf die Priorisierung und Koordination der Projekte im Unternehmen.

Eins nach dem anderen…
Wir sind geübt in der klassischen Projektplanung (Wasserfallmodell), nutzen Steuerungsgruppen, Arbeitskreise, Ganttdiagramme und schaffen es so, Projekte mit begrenztem Ressourceneinsatz abzuwickeln. Durch die Unbeständigkeit und Geschwindigkeit von Veränderungen (Volatilität) in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, stoßen wir mit klassischen Planungsweisen  zunehmend an unsere Grenzen. Seit 2018 experimentieren wir mit agilen Herangehensweisen, wohlwissend dass es sich hierbei nicht nur um neue Methoden, sondern zumindest teilweise auch um einen Kulturwandel handelt.

Start small, think big!
Projekte sorgen bei uns dafür, Menschen interdisziplinär zusammenzuführen und aus alten Denkmustern auszubrechen. Sie sind der wichtigste Treiber für Innovation und erfordern von unseren Mitarbeiter*innen und Führungskräften regelmäßig Mut, Neugier und Teamgeist. Das Bundesteilhabegesetz, die digitale Transformation der Sozialwirtschaft und die zunehmende Ambulantisierung von Pflegeleistungen sind nur Beispiele bedeutender Veränderungen, deren Chancen wir nutzen wollen. Und das geht nur, wenn wir immer wieder klein anfangen, unvoreingenommen Denken, aus Fehlern lernen und die vielfältigen Stärken unserer Mitarbeiter*innen kennen.

Qualität | Leitbild VisionGrundstrategienBefragungenEFQM | Strategische Analysen ProjekteZiele | Prozesse